Kategorie: Pressemitteilungen

Windkraft – Landesregierung streut Sand in die Augen der Kommunen

Mit der angekündigten Änderung des Windkrafterlasses zeigt die Landesregierung erneut ihren Willen, den Ausbau der Windkraft weiter einzuschränken oder gar zum Erliegen zu bringen. Aus rechtlicher Sicht ein sehr fragliches Vorhaben. „Durch dieses Vorgehen erzeugt die Landesregierung eine planerische Unsicherheit, die unnötige Schwierigkeiten heraufbeschwört“, so Tanja Jansen, Parteivorsitzende der SPD Nettetal. „Mit der Änderung des…
Weiterlesen

Nettetaler Haushalt 2018: SPD stellt kritische Fragen

Unmittelbar nach der Sommerpause befasste sich als erste der Ratsfraktionen die SPD-Fraktion mit dem in der Ratssitzung vor der Sommerpause eingebrachten Entwurf für den städtischen Haushalt 2018. Eine Reihe von Fragen mußten Stadtkämmerer Norbert Müller und Bereichsleiter Andreas Grafer beantworten und Erläuterungen zu den einzelnen Bereichen geben. So wollte Fraktionsvorsitzende Renate Dyck zunächst die Frage…
Weiterlesen

Tanja Jansen beklagt Tatenlosigkeit der CDU-Kandidaten beim Thema PKW-Maut

„Wir am Niederrhein sind eng verbunden mit unseren Nachbarn in den Niederlanden. Mit der Einführung der PKW-Maut könnte sich das Verhältnis aber nachhaltig verschlechtern“, befürchtet die SPD-Landtagskandidatin Tanja Jansen. Die Händler im Grenzland machen sich große Sorgen, dass die PKW-Maut die wichtige Kundschaft aus den Niederlanden abschreckt, eine Sorge die Tanja Jansen teilt: „Ich sehe…
Weiterlesen

Tanja Jansen dankt Udo Schiefner für seinen Einsatz für die Werner-Jaeger-Halle

Die SPD Senioren AG 60plus hatte zum Frühjahrsauftakt in das ‚Lynders Landcafe Stemmeshof‘ am NABU Naturschutzhof in Nettetal geladen – und viele interessierte Bürger waren dieser Einladung gefolgt. Der SPD Seniorenbeauftragte Heinz Kamps hatte für dieses Treffen wie immer nicht nur Kaffee und Kuchen organisiert, sondern auch spannende Gäste eingeladen. Die SPD-Landtagskandidatin Tanja Jansen, die…
Weiterlesen

Tanja Jansen will die Krankenhäuser in der Region erhalten

Bei ihrem Besuch im Heilig Geist Hospital in Kempen hat die SPD Landtagskandidatin Tanja Jansen auf die große Bedeutung standortnaher Gesundheitsversorgung hingewiesen: „Wir brauchen eine für alle Menschen im Kreis Viersen gleichermaßen zugängliche und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung: wohnortnah, vorsorgend und gut vernetzt. Insbesondere kleinere Krankenhäuser in ländlichen Gegenden müssen deshalb unbedingt erhalten bleiben und gestärkt…
Weiterlesen